LAG Baden-Württemberg, Beschluss vom 25.07.2014 -17 Ta 8/14-

Ein gewichtiger Grund  für die Aufrechterhaltung einer Aussetzung wegen des Einflusses eines strafgerichtlichen Verfahrens auf die Entscheidung liegt nicht allein in dem Einfluss eines strafgerichtlichen Verfahrens auf die Entscheidung.